REVIEREN-Kurs

Hast du einen dynamischen Hund, der schnell unterwegs ist, der viel Energie hat und auch mal ordentlich Gas geben möchte?

Dann hast du hier die Chance, deinem Hund eine Aktivität zu zeigen, die ihm sicherlich großen Spaß bereiten wird. 

9f911c6f-0fe3-4039-aa1a-0dcfc7253bd6 (1).jpg

Beim Revieren wird eine Fläche systematisch abgesucht. Der Hund lernt hierbei über klare Kommunikation und Signale von deiner Seite eine große Fläche abzusuchen. Du lernst hierbei die Struktur vorzugeben, über Leinenhandling und Signale deinen Hund zu lenken, den Hund jagdlich auszulasten, Schwierigkeitsgrade zu variieren, und dabei selber dynamisch mit deinem Hund unterwegs zu sein. Das Ziel ist es, gemeinsam unterwegs zu sein und in Teamarbeit eine größere Fläche abzusuchen. 

Diese Aktivität zielt auf Leinenabbau und Distanzarbeit ab, der Fokus geht nicht nach vorne, sondern nach hinten. Intensive Zusammenarbeit und viel Bewegung stehen auf dem Programm!

Für diesen Kurs ist der Workshop “Futterbeutel“ Voraussetzung. In diesem aufbauenden Kurs kommt jedes Mensch-Hund-Team einzeln an die Reihe, das Training wird individuell angepasst. Jedes Team hat die Gelegenheit, auch den anderen Teams zuzuschauen und somit beobachtend zu lernen. Wir werden uns erster in der Theorie das nötige Wissen aneignen und dann in der Praxis umsetzen.

Für Fragen und Feedback nehmen wir uns genügend Zeit. 

Mitzubringen:  10-Meter-Schleppleine, 8-12 kleine Futterbeutel (gefüllt mit Futter)

Max. 4 Mensch-Hund-Teams

  Aufbauender Kurs, 5 Treffen zu je 60 min.