ABSCHALTTRAINING-Worskhop

Wir bewegen uns vielfach in einem Umfeld, welches den Hund rasch mit Reizen überfordert. Dem reizüberfluteten Hund fällt es dann sichtlich schwer, ruhig zu bleiben. Wenn du diese Situationen kennst, dann ist dieser Kurs für dich und deinen Hund genau das richtige. 

IMG_8295.JPG

Wir kreieren verschiedene Situationen, die in deinem Hund eine bestimmte Erwartungshaltung auslösen, in der er von sich aus schlecht zur Ruhe kommen kann. Das kann ein Parkplatz sein, wo Hunde und Fußgänger unterwegs sind. Oder das Randgebiet einer Stadt, wo viele Geräusche und Gerüche zeitgleich aufeinander treffen. Aber auch der Wald, wo man normalerweise miteinander aktiv unterwegs wäre, oder ein Wassergebiet, wo der Hund normalerweise sofort rein springen würde, können Erwartungshaltungen triggern.

Wir werden in verschiedenen Situationen Ruhe vorleben und der Hund lernt nach und nach sich ebenfalls zu entspannen.  

Die Situationen werden aufbauend sein und wir werden den Schwierigkeitsgrad angepasst an das jeweilige Mensch-Hund-Team steigern. 

In diesem Workshop kommt jedes Mensch-Hund-Team einzeln oder nach Möglichkeit auch zeitgleich an die Reihe, das Training wird individuell angepasst. Jedes Team hat die Gelegenheit den anderen zuzuschauen und durch Beobachtung zu lernen.

Für Fragen und Feedback nehmen wir uns genügend Zeit. 

Mitzubringen:  5-Meter-Schleppleine, 1 Futterbeutel (gefüllt mit Futter)

Idealerweise habt ihr für das 1. Treffen euer Auto mit einer Hundebox im Kofferraum dabei.

Der Workshop dauert 150 min.