FUTTERBEUTEL-Workshop

Wir haben ein gemeinsames Ziel mit unseren Hunden, 

wir gehen auf Beute(l)jagd! Durch spannende, individuelle Aufgaben lernt der Hund, dass ihr zusammen artgerecht und sinnvoll

unterwegs seid. 

4926ae82-a01e-4008-8e3e-48c0a40d81ad.jpg

Der Preydummie® spielt eine entscheidende Rolle für die Beuteljagd, eine Imitation des natürlichen Nahrungserwerbsverhaltens des Hundes. Wir stellen Jagdsequenzen durch eine (ethisch und moralisch vertretbare) Ersatzjagd  auf den Futterbeutel nach. Dadurch, dass wir lernen, wie wir mit dem Hund jagdlich als Team unterwegs sein können, kann er sein angeborenes, natürliches Jagdverhalten ausleben und sich an uns orientieren. Dadurch schaffen wir eine gute Basis für die Erziehung, eine feine Kommunikation, aber auch eine bessere Jagdkontrolle. Es ist eine Beschäftigungsform, die im Alltag vielfältig und gut eingesetzt werden kann. 
Der Fokus liegt dabei darauf:  

- die Stärken deines Hundes individuell zu fördern (geistig und körperlich)

- seine Orientierung an dir zu stärken, weil du Vorbildverhalten zeigst

- ihn auf artgerechte, sinnvolle Weise auszulasten

- den Hund selbstsicherer in seiner Umwelt zu machen

- eure Kommunikation zu verfeinern

- die Jagdkontrolle zu verbessern

- Signale aufzubauen 

- zu suchen und zu apportieren

In diesem Workshop kommt jedes Mensch-Hund-Team einzeln an die Reihe, das Training wird individuell angepasst. Jedes Team hat die Gelegenheit, den anderen Teams zuzuschauen und somit zu beobachten und voneinander zu lernen.

Für Fragen und Feedback nehmen wir uns genügend Zeit. 

Nutze die Chance für dieses spannende Abenteuer, um mit deinem Hund gemeinsam draußen unterwegs zu sein! Ich freue mich darauf, euch in diese spannende Welt mitzunehmen. 

Mitzubringen:  5-Meter-Schleppleine, 1-3 Futterbeutel (gefüllt mit Futter)

Der Workshop dauert 150 min.